Das Kalkmagerrasen-Projektgebiet liegt in einer Höhenlage zwischen 550 und 850 m NN auf der mittleren Schwäbischen Alb.
Die landschaftliche Situation zeichnet sich durch eine hohe Vielfältigkeit aus.
Waldreiche Bereiche wechseln sich mit stärker landwirtschaftlich genutzten Bereichen ab.

Die zahlreichen noch vorhandenen Wacholderheiden verleihen der Landschaft ihren besonderen Reiz und eine starke Anziehungskraft.Wenn Sie etwas für den Erhalt dieser Landschaft tun wollen, ist schon Ihre Nachfrage nach heimischem Lammfleisch von der Alb ein wichtiger Beitrag.

zurück zur Startseite
Lage des Kalkmagerrasen-Projektgebiets - Stand: 09.10.2014