Lamm-Rezepte und mehr . . .

 

Die Grillsaison ist auf ihrem Höhepunkt: die richtig bunten Lammspiesse schmecken exzellent, statt auf dem Grill kann man die Spiesse aber auch im Backofen machen :

Lammspiesse, da essen auch die Kinder sofort mit! Paprika, Tomaten, Lauch, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und andere Gemüse passen hervorragend auf den Holzspiess und verleihen den Spiessen ihren Reiz - unser Tipp: schneiden Sie die Fleischstücke in eher kleine Würfel und legen Sie das Fleisch über Nacht ein in eine Kräuter-(Knoblauch)-Olivenöl-Mischung - und packen Sie das ganze zur Abwechslung zum Grillen auch mal in Alu-Folie ein - das Ergebnis ist dann besonders zart und saftig ...

"Alblamm auf apulische Art" - wäre das nicht mal was neues - für die grosse Tafel kann das Gericht lange im voraus fantastisch zubereitet werden: Sie sollten es versuchen !

apulisches Lamm im Backofen

Hier das Rezept im Kurzformat:

Das Lammfleisch (Keule oder Schulter)
wird hierzu ganz eingehüllt in eine Art Teighülle aus fein gehackter Petersilie, geriebenem Peccorino, Semmelbrösel, zerdrücktem Knoblauch, Olivenöl und würzigen Kräutern (Rosmarin, Thymian).
Für diese Teighülle rechnet man bei 1,5 kg Fleisch mit 0,5l sehr gutem Olivenöl, 2 Bund Petersilie, 1 Bund Basilikum, 500g Semmelbrösel, 2 Knollen Knoblauch, 300g Peccorino und Salz, apulischen Kräutern und Pfeffer sowie 3-5 Pepperoni). Der "Teig" gibt seine Würze ganz und gar an das Fleisch ab.
Man rechnet bei 6 Personen mit 1,5 kg Fleisch (ohne Knochen). Behalten sie etwa ein Drittel des Teiges um diesen über Kartoffeln und To,aten auszustreuen.
Zwischen die Lammfleischstücke - es ist sinnvoll bei dieser Menge die Keule ode r schulter in mehrere gleichgroße Portionen zu etwa 400g zu verteilen -- schichten Sie Tomaten und Kartoffeln in Scheiben (als Variation können Sie auch Lauch, Karotten und Sellerie oder Petersilienwurzeln nehmen - oder je nach Geschmack auch etwas anderes) .
Das ganze gart man sehr sehr langsam, je nach Fleischgrösse in der Kasserolle oder direkt in der Fettpfanne etwa 4-5h bei 100-120° im Backofen.

Um zu verhindern dass alles etwas zu sehr austrocknet, empfiehlt es sich die Kasserolle bzw. die Fettpfanne zumindest eine Zeitlang mit Alufolie abzudecken. Kurz vor Schluss, also etwa nach 4 h überstreuen Sie Tomaten und Kartoffeln mit einem übrig behaltenem Rest des Petersilie-Kräuter-Käse-Gemischs und backen alles für etwa 15min bei etwa 220° um eine ganz knusprige Hülle zu erzielen....

Servieren Sie das Gericht am besten mit einem süditalienischen Rotwein ....sie werden begeister sein!

 
apulisches Lamm - Zubereitung

...Sie wollen mehr Rezepte? schauen Sie doch auf die folgenden Lammgerichte an- das Wasser wird ihnen im Mund zusammenlaufen...

... sorry, die CMA hat alle Links verlagert... wir kümmern uns drum.

Über 100 Lammrezepte der CMA

hier eine kleine Auswahl :

  • Lammspieße
  • Gerollte Lammschulter
  • Lammschulter
  • Lammnüßchen
  • Lammcurry
  • Lammfilet
  • Lammfilet mit Zitrone
  • Lammfilet mit Kräutern
  • Lammrücken mit grünen Bohnen
  • Lammrücken mit würziger Kruste aus Edelpilzkäse
  • Lammsteaks aus dem Nüsschen
  • Lammtopf mit Kartoffel-Käse-Kruste
  • Marinierte Lammkeule
  • Staudensellerie mit Lammkoteletts
  • Weißblaues Spinat-Soufflé zu Lammfleischblättchen

    - copyright der Einzelrezepte : CMA-Bonn -

    _________________________________________________________________

    Und am Rand vielleicht noch folgendes : ein halbes Lamm hat einen Schlachtkörper von etwa 10-12kg, rechnen Sie also mit 75 bis 90eur wenn sie sich die portionierten und sauber zerlegten Lammhälften bei den Alblamm-Schäfern bestellen ...
    
© Alblamm- Stand: 09.10.2014
Alblamm Startseite